Lions Club Saarburg

Unser Motto:

.

Lionsfahrt nach Würzburg

Nach 2 Jahren Coronapause fand vom 6. bis zum 8. Mai wieder die traditionelle gemeinsame Fahrt statt. Diesmal ging es mit 30 Teilnehmern nach Würzburg. Im Hotel Wittelsbacher Höh hoch über der Stadt fanden wir Quartier und erkundeten von dort aus die Stadt und die Mainschleife.

Weitere Informationen findet man im internen Bereich.

Das "neue" Haus Warsberg

Nach dem verheerenden Brand ist die sehr gelungene Renovierung des historischen Gebäudes weit fortgeschritten. Lionsfreund Jürgen Dixius stellte am 11. April in einer Führung für unseren Club die neu gestalteten Räumlichkeiten der Verbandsgemeindeverwaltung vor.

Lions Benefiz Classic ' 22

  Am Sonntag, den 18. September findet nach langer Coronapause wieder unsere beliebte Veranstaltung rund um Oldtimer und andere sehr besondere Fahrzeuge statt. Nähere Informationen folgen.

Falls Sie ein Fahrzeug anmelden möchten, finden Sie nachfolgend das Formular zum herunterladen:

 

Neujahrsempfang

 Nach langer Coronapause fand am 31.01.2022 erstmals wieder eine Veranstaltung nach Plan statt. Zum Neujahrsempfang des Clubs kamen 37 Gäste in die Räumlichkeiten des Weinhotels Ayler Kupp zu einem gemeinsamen Menue und anschließenden, lang vermissten gemeinsamen Gesprächen. 

Im Bild sehen wir den Präsidenten des Clubs Christoph Thein und unseren "Englandkorrespondenten" Manfred Orth.

 

 

Hochwasserkatastrophe - Hilfe für die KiTa St. Amandus, Kordel

Spende für Neuanschaffungen

 

Am Dienstag, 31. August überreichte LF Christoph Thein einen Scheck an Frau Ilka Ensch, die Leiterin der KiTa St. Amandus in Kordel. Das Gebäude stand bis zu einer Höhe von 1,50 Meter unter Wasser und ist derzeit, vielleicht auch auf Dauer, nicht mehr zu nutzen. Sämtliche Möbel und Spielgeräte sind kontaminiert und somit unbrauchbar. Die KiTa zieht vorübergehend in Räume der alten Schule um und wird das Geld zur Anschaffung von neuen Möbeln und Spielgeräten verwenden.

 

Der Ortsbürgermeister Herr Roth schilderte anschaulich, sehr engagiert und beeindruckend den Verlauf der Katastrophe und die schnell und effektiv eingeleiteten Rettungsmassnahmen.

 

Besuch auf dem Warsberg

Landal Ferienpark Saarburg

 

LF Christian Grochtdreiss, Leiter des Landal Ferienparks in Saarburg informierte am Sonntag, 22. August über das Unternehmen. Auf 38 Hektar hoch über Saarburg, schön gelegen im Grünen bietet Landal eine Vielzahl von Ferienhäusern, Campingplätzen und speziellen Unterkünften wie Safarizelte und Mobilheimezur Vermietung an., sowie auch ein großes Freizeitangebot. Landal Green Parks ist ein Großunternehmen mit mehr als 170 Ferienparks in 9 Ländern Europas.

Für Saarburg ist der Warsberg ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Freizeiteinrichtungen des Parks und die Restauration sind für alle Besucher offen.

 

Jüdisches Leben in Trier

Stadtführung mit LF Schneider

 

Am 26. Juli informierten sich zahlreiche Lionsfreunde und weitere Gäste über Spuren jüdischen Lebens in Trier. LF Schneider erläuterte anschaulich mit großem Detailwissen die 1700 - jährige Geschichte des Judentums in unserer Stadt.